In diesem London Dry Gin schlägt das Herz Afrikas. Sein vierfach destillierte Getreidealkohol bildet die reinste Grundlage für den komplexen und umfangreichen Charakter dieses Premium Gins. Die handverlesene Botanicals wie Wacholderbeeren, Cassia-Rinde, Angelikawurzel, Koriandersamen, Kümmel, Nelken u.a. geben Mombasa Club Gin ein überaus elegant würziges Aroma, welches sich bereits beim Öffnen der äußerst ansehnlichen 0,7 l Flasche ausbreitet.

In der Nase sammeln sich exotische Aromen; Cassiarinde, Nelken, Kreuzkümmel, Engelwurz, alle auf einem Hintergrund von Wacholder. Im Gaumen ist er fast süß und mild mit Noten von Zitrus und Anis. Kurz gesagt: Ein eleganter und frischer Gin, mit anhaltendem Nachgeschmack, der sich wunderbar mit Tonic mischen lässt.

» Online-Bezugsquelle

Mombasa Club Gin